• | Veranstaltung

    Unsere Veranstaltungen im November

    Wir möchten Sie herzlich zu einer Reihe hochklassiger Workshops, Konferenzen, Präsentationen und Kampagnen im November einladen.


    weiter
  • Freitag, 16.03.18 - Nikosia | Das Zypernproblem | Veranstaltung

    Konferenz: When the cemetery becomes political – dealing with the religious heritage in multi-ethnic regions: Cyprus, Libanon, the Balkans - Nikosia

    Die Friedrich-Ebert-Stiftung, das Institut für interdisziplinäre Zypernstudien der Universität Münster, und der Fachbereich für Politik ...


    weiter
  • Dienstag, 13.03.18 - Nikosia | Gute Regierungsführung | Veranstaltung

    Buchvorstellung: Education in a Multicultural Cyprus

    Die Friedrich-Ebert-Stiftung und Invest-in-Education laden Sie herzlich zu der Buchvorstellung "Education in a Multicultural Cyprus" ein....


    weiter

Friedrich-Ebert-Stiftung 
Büro Zypern

20, Stasandrou, Apt. 401
CY 1060 Nicosia
Zypern

+357 22 377 336
+357 22 377 344

office(at)fescyprus.org

Team & Kontakt


Das Zypernproblem
Thema

Das Zypernproblem

Die physische Teilung der Insel wird durch eine tiefgreifende Entfremdung beider Bevölkerungsteile verstärkt. Das gegenseitige Misstrauen wurde durch die Ablehnung des Annan-Plans im Jahr 2004 intensiviert, was die Arbeit der bikommunalen Akteur_innen auf beiden Seiten erschwert.
weiter

Regionale Kooperation
Thema

Regionale Kooperation

Die reichhaltigen Öl- und Gasvorkommen im östlichen Mittelmeer bergen enormes Konfliktpotential. Zum einen zeichnet sich ein Konflikt zwischen der Türkei und der türkisch-zypriotischen Volksgruppe auf der einen Seite und der griechisch-zypriotisch dominierten Republik Zypern auf der anderen ab.
weiter

Gute Regierungsführung
Thema

Gute Regierungsführung

Bislang hat die starke Fokussierung auf das Zypernproblem zu einer Vernachlässigung innergesellschaftlicher Reformen beigetragen.
weiter

Finanzkrise
Thema

Finanzkrise

Die Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise sowie der Austeritätspolitik bilden einen weiteren Schwerpunkt der FES-Arbeit. Durch die Krise ist die griechisch-zypriotische Gesellschaft mit einem dramatischen Anstieg der Arbeitslosigkeit, insbesondere unter Jugendlichen, und sinkenden Lebensstandards konfrontiert.
weiter

Veranstaltungen

| Veranstaltung

Unsere Veranstaltungen im November

Wir möchten Sie herzlich zu einer Reihe hochklassiger Workshops, Konferenzen, Präsentationen und Kampagnen im November einladen.


weiter

Mittwoch, 10.10.18 - Nikosia | Das Zypernproblem | Veranstaltung

Diskussion: Cypriots' Voice Symposium

In Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung hat die bikommunale Gruppe Cypriots' Voice ein Symposium ausgerichtet, um die aktuelle Situation in...


weiter

Publikationen

White book

Pathways towards sustainable peace : building United Nations Security Council Resolution 1325 on the Women, Peace and Security Agenda in Cyprus ; guidelines of best practices 2017
Nicosia

Publikation herunterladen (440 KB, PDF-File)


Global energy debates and the Eastern Mediterranean

a joint publication by: PRIO Cyprus Centre, Friedrich-Ebert-Stiftung, Atlantic Council

Publikation herunterladen



Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen Überblick über die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungen auf beiden Seiten des geteilten Zyperns im vergangenen Monat. weiter

Twitter

Twitter

Bleiben Sie auf dem Laufenden, lesen Sie die neuesten Nachrichten und erfahren Sie mehr über FES Cyprus auf Twitter. weiter

Facebook

Facebook

Um mehr über FES Zypern und unsere jüngsten Aktivitäten zu erfahren, folgen Sie uns und liken Sie unsere Facebook-Seite. weiter


Das könnte Sie auch interessieren ...

FES Connect

FES Connect informiert über Aktivitäten, Themen und Initiativen aus dem deutschen und internationalen Netzwerk der Stiftung für soziale Demokratie - in englischer Sprache. 

weiter

IPG Journal

Das IPG-Journal ist eine Debattenplattform der FES für Fragen der internationalen und europäischen Politik.  

weiter

Social Democracy 2017plus

„Good Society“, die „Gute Gesellschaft“ - Was macht eine solche Gesellschaft aus?

weiter

Politik für Europa

Die europäische Integration muss als demokratisch, sozioökonomisch verlässlich und mit einer gerechten Außenpolitik gestaltet werden. Wir hören auf die Sorgen der Bürger und identifizieren die Entscheidungsträger, indem wir alternative Ansätze für die Politik transparent machen.

weiter

Department WENA

Die Abteilung Internationaler Dialog der Friedrich-Ebert-Stiftung fördert den Dialog mit Partnern in Europa, den USA, Kanada, der Türkei und Japan. 

weiter

nach oben